Gottschlägltal

Am vergangenen Wochenende ging es für mich im Rahmen meiner Fotoaktion #heimatliebe nach Ottenhöfen in den Schwarzwald. Das Gottschlägltal, oder auch der Einstieg zum Karlsruher Grat, durchzieht der Gottschlägbach. Im unteren Teil der Schlucht fällt der Gottschlägbach in zahlreichen, bis zu 8 m hohen Wasserfällen über eine rund 100 m hohe Gefällsstrecke kaskadenartig ab. Einer dieser Wasserfälle befindet sich beim “Deglerbad”, wo der Gottschlägbach über eine Gefällstufe mit steil stehender, plattiger Absonderung der Quarzporphyre in einen breiten Kessel fällt. Eine weitere bekannte Gefällstufe befindet sich beim “Edelfrauengrab” mit seiner ausgekolkten Höhle.

Prev Königsee
Next Gaishöllwasserfälle

Comments are closed.